08. Februar 2015 Ü32 des SV Thülen verteidigt Hallen-Stadtmeistertitel

Am vergangenen Samstag, 31.01.15, haben die Fußball-Altsenioren (Ü32) des SV Thülen erfolgreich den Hallen-Stadtmeistertitel verteidigt.

Ausgespielt wurde die Hallen-Stadtmeisterschaft mit 7 teilnehmenden Mannschaften in der Briloner Vierfachturnhalle im Modus jeder-gegen-jeden. Ausrichter war in diesem Jahr der SV Thülen selbst.

Nach 6 Spielen hatten die Grün-Weißen mit 14 Punkten und einem Torverhältnis von 13:5 den 1. Platz inne und konnten sich über die erfolgreiche Titelverteidigung freuen.

Der ärgste Konkurrent des SV Brilon landete auf dem 2. Platz, gefolgt von dem BV 23 Alme und der SG Rösenbeck/Nehden/Madfeld.

Die Siegerehrung übernahm Bürgermeister Christoph Bartsch sowie Michael Becker vom Vorstand des SV Thülen.

Für die Siegermannschaft waren im Einsatz (von links nach rechts):

Markus Zoche, Dennis Nolte, Pedro Rodrigues, Marco Mastroprimiano, George Marzenco, Christian Becker, Ferhat Akyildiz, Hendrik Decker und Frederik Leikop

Dennis Nolte wurde übrigens mit 8 Treffern Torschützenkönig.

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Impressum | Datenschutz | Kontakt