Auslosung 1. Runde des Westfalenpokals beschert SV Thülen Heimspiel

Am Dienstagabend, 29.09.2020, ist der Westfalenpokal der Frauen für die Spielzeit 2020/2021 ausgelost worden. Die Ziehung nahm die neue Pokalspielleiterin Larissa Struck zusammen mit Marianne Finke-Holtz (Vorsitzende Kommission Frauenfußball) vor.

Der Hochsauerlandkreis wird im Westfalenpokal wie schon in den Jahren zuvor von dem Landesligisten SV Thülen vertreten.

Die Mannschaft aus dem Altkreis Brilon trifft in der 1. Runde auf den FC Iserlohn 46/49. Die Rot-Weißen spielen wie der SVT ebenfalls in der Landesliga, allerdings in einer anderen Staffel.

Wann die Erstrundenpartie zwischen den beiden Landesligisten ausgetragen wird ist noch nicht von den beiden Teams abgesprochen worden.

Sicher ist nur, dass bis zum 31.10.20 gespielt werden muss und der SV Thülen Heimrecht genießen wird.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.