16. Februar 2020 SVT-Damen vor interessanter Aufgabe in Gelsenkirchen

Zum 3. Mal in Folge haben sich die Fußballdamen des SV Thülen am 09.02.20 für die Endrunde im FLVW-Hallenpokal qualifiziert. Dabei trifft die Mannschaft vom Thülener Scheid in der Gruppe B auf richtig starke Gegner, die alle im Kampf um den begehrten Titel ein Wörtchen mitreden wollen und sicher auch können.

Da wären die beiden Landesligisten FC Finnentrop und die SpVgg Herne-Horsthausen, der Westfalenligist DJK Wacker Mecklenbeck und der Regionalligist VfL Bochum. Dieser ist übrigens der Titelverteidiger und somit einer der Favoriten auf den erneuten Gewinn des Hallen-Westfalenpokals.

Auch die Gruppe A ist gespickt mit 5 höherklassigen Teams, die sich zurecht für die Endrunde im Ruhrpott qualifiziert haben.

Um die Punkte kämpfen die Landesligisten SSV Buer 07/28, FC Iserlohn und der Ligagefährte des SV Thülen der FC Donop/Voßheide. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch den Westfalenligisten SSV Rhade und die Futsal-Mannschaft des UFC Münster. Der UFC geht in der Futsalliga West an den Start und belegt dort ungeschlagen und mit einem Torverhältnis von 114:2 den ersten Tabellenplatz.

Daher zählt sicher auch der UFC Münster zu den Topfavoriten in diesem Turnier.

Gespielt wird übrigens in dem Sportzentrum Schürenkamp in Gelsenkirchen. Als Ausrichter zeichnet sich Teutonia Schalke verantwortlich.

Los geht es schon um 10:15 Uhr mit der Partie in der Gruppe A SSV Buer 07/28 gegen den SSV Rhade.

Die Mannschaft von Trainer Frederik Leikop ist um 11:45 Uhr das erste Mal gefordert. Dann hat man mit dem VfL Bochum gleich die härteste Nuss zu knacken.

Trotz der hohen Hürde gleich zu Turnierbeginn und weiteren schweren, aber auch interessanten Aufgaben wollen sich die SVT-Damen so gut wie möglich präsentieren.

Vielleicht ist wie vor zwei Jahren in Mettingen eine Überraschung möglich und die Grün-Weißen können sich erneut für die Finalspiele in der Endrunde qualifizieren.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.